Laternelaufen 2022 beim SVA

zuletzt aktualisiert am 22.11.2022 10:52

Über 500 Besucher, glückliche Kindergesichter, ein schönes Lagerfeuer - zufriedene
Veranstalter! Das war in wenigen Stichworten zusammengefasst die durch und durch
gelungene Aktion „Laternelaufen beim SVA vom 13.11.2022“!
Dabei ging es nicht ohne die aktive Hilfe von zahlreichen Helfer*innen aus allen Sparten des
SV Adelby: Auf- und Abbau des Zelt, Aufstellen der Bänke, Stapeln des Holzes zum
Lagerfeuer, usw. Nicht zuletzt beim Verkauf von Speis und Trank für die Gäste, war voller
Einsatz der Helfer*innen gefragt! Unser Ehrenvorsitzender Volker Eddiks ließ es sich auch
nicht nehmen, höchstpersönlich Getränke zu verkaufen!
Der eigentliche Höhepunkt der Veranstaltung, dass Laternelaufen der Kinder durch den
Ortsteil Tarup, stand dabei zunächst vor einem riesigen Problem: Kimberly Suhr,
Jugendwartin beim SV Adelby, und verantwortlich für die Route, verletzte sich am Vormittag
noch schwer bei einem Fußballspiel und musste ins Krankenhaus. Dafür sprang dann Stefan
Hjorthuus ein und übernahm den Part von Kimberly. Musikalisch untermalt wurde der Zug
wieder vom Spielmannszug aus Hattstedt und abgesichert von der Freiwilligen Feuerwehr
Tarup. Die Feuerwehr entzündete dann auch das Lagerfeuer und stellt die Brandwache
sicher.
Unser Dank gilt allen Hefler*innen, dem Spielmannzug Hatttedt und natürlich unseren
Freunden von der FFW Tarup! Und für Kimberly gute Besserung!
Auf eine neues im nächsten Jahr!

- Der Vorstand -